zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Attraktion bei der Messe "Jagd & Fischerei - Erlebnis Natur".

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Attraktion bei der Messe "Jagd & Fischerei - Erlebnis Natur"

Vom 12. bis 14. Februar 2010 fand erstmalig in Wieselburg die Fachmesse "Jagd & Fischerei - Erlebnis Natur" statt, in deren Rahmen auch das Tauchen in seinen vielfältigen und unterschiedlichen Ausprägungen durch vier dem TSVÖ und dem NÖ Landestauchverband angehörigen Vereine vertreten war: Neben dem "Lokalmatador" TC Nautilus Erlauftal und dem Sporttauchclub Amstetten waren auch der TC Seeteufel aus Baden und der HSV Wr. Neustadt präsent.

Feuerwehrtaucher der "Tauchgruppe West" zeigten Filme und Fotos ihrer Bergeeinsätze.

Der großzügige Messestand wurde mit Unterstützung des NÖ Landestauchverbandes verwirklicht. Das "Highlight" aber war der eigens aus Dresden(!) angekarrte und von der Messe Wieselburg GmbH gesponserte Tauchturm.
Durch das abwechslungsreiche Programm, bei dem sowohl das Presslufttauchenals auch das Technische Tauchen und das Apnoetauchen vorgestellt wurden, führte Babara Bruckner vom Verein TC Seeteufel. Sie verstand es mit professioneller Moderation, die Zuschauer für die Tauchdemonstrationen im Tauchturm zu begeistern." Der "Hit" unter den Vorführungen war das Apnoetauchen, demonstriert von Mitgliedern des STC-Amstetten und von Barbara auch - entsprechend dramatisch - kommentiert: Bis zu - für das staunende und fassungslose Publikum - unglaublichen 4:30 Minuten dauerten die Spitzen-Tauchversuche der Apnoetaucher.
Bilanz nach drei Messetagen: Ein gutes und in dieser Form - so glaube ich zumindest - noch nie dagewesenes "Event" für den gesamten Tauchsport, das vom ProjektleiterTL Manfred Geyrhofer (TCN-E)hervorragend organisiert wurde.

Georg Schilling
TC Nautilus Erlauftal


Attraktion bei der Messe
19.02.2010 09:00

zurück