zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Gute rot-weiß-rote Chancen bei der Apnea-EM.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Gute rot-weiß-rote Chancen bei der Apnea-EM

Am Montag, 29. Oktober startet die Apnea-Europameisterschaft in Antalya (Türkei): Die österreichischen Athleten haben dabei gute Chancen auf Top-Platzierungen.

Vom Montag, 29. Oktober bis Samstag, 3. November 2012 findet in der türkischen Mittelmeerstadt Antalya die CMAS-Europameisterschaft in Apnea statt. Österreich ist dabei mit vier TSVÖ-Athletinnen und -Athleten sowie zwei -Betreuern vertreten.

Medaillen-Chancen für Österreich

Veronika Dittes, Maria Kedwani-Künßberg, Eugen Göttling und Elmar Klier kämpfen um Medaillen. Trainiert werden sie dabei von Charlotte Khan und Tom Popp. Aufgrund der heurigen Wettkampfergebnisse sowie jüngsten Trainingsleistungen gehört Österreich zu den Top-Teams - mit positiven Überraschungen kann gerechnet werden.

Der Tauchsportverband Österreichs wünscht dem Team viel Erfolg und alles Gute!

Detailinfos:
CMAS-Europameisterschaft in Apnea in Antalya (Türkei)
 


(c) TSVÖ
28.10.2012 07:12

zurück