zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Uralt-Rekord endlich geknackt!.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Uralt-Rekord endlich geknackt!

Bei den Staatsmeisterschaften im Flossenschwimmen und Streckentauchen in Linz hat der 16-jährige Gerry Rogler in 13:37,24  den 20 Jahre alten Österreichischen Rekord von Karl Kastner über 1500m FS eindrucksvoll unterboten. 

Auch der 2. Österreichische Rekord bei den Staatsmeisterschaften ging an Gerry. In 0:39,98 blieb er über 100m FS erstmals unter 40 Sekunden. Der Vienna Dolphins-Sportler war auch insgesamt der erfolgreichste Teilnehmer: 10 Staatsmeistertitel, 5 Österreichische Meistertitel und 13 Österreichische Jugendmeistertitel gingen an ihn.

Vereinskollegin Anita Kastner war mit 6 Staatsmeistertiteln vor Tina Kastner mit 5 und Manuela Rohrbach mit 2 Titeln erfolgreichste Dame.

In der Jugendklasse sind Tanja Poljanc und Manuel Mager mit je 13 und Sara Zrilic und Johannes Seitz mit je 11 Österreichischen Jugendmeistertiteln (alle vom Flossenschwimmverein Vienna Dolphins) besonders hervorzuheben.

Sehr erfreulich ist, dass der 1.LTC Seepferdchen eine starke junge Mädchenmannschaft in der Klasse E aufgebaut hat, die in dieser Klasse die Staffelbewerbe für sich entscheiden konnte. 

Ergebnisse(PDFGröße: 342.02 KB)


Uralt-Rekord endlich geknackt!
23.06.2010 08:25

zurück