zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Weltcup-Finale 2013 am Maltschachersee.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Weltcup-Finale 2013 am Maltschachersee

Am Maltschachersee in Kärnten fand vom 19. - 21.September mit dem 4. Weltcup des Jahres auch das Weltcup-Finale 2013 im Orientierungstauchen statt. Ausrichter war wieder einmal der Erste Kärntner Unterwassersportklub (EKUS), der solche Wettkämpfe regelmäßig organisiert.

Der Maltschachersee bietet auf Grund seines trüben Wassers und der angebotenen Infrastruktur, die besten Voraussetzungen fürs solche OT-Veranstaltungen.

Es starteten ca. 50 der erfolgreichsten Teilnehmer(innen) aus 7 Nationen welche in den vorangegangenen 3 Weltcup-Bewerben in Deutschland, Tschechien und Kroatien bereits Punkte für das Finale gesammelt hatten.

Freitag 20.09.2013: 13:00 - 17:00 Uhr, M-Kurs Damen und Herren
Samstag 21.09.2013: 10:00 - 12:30 Uhr Team-Bewerb

Die Athleten boten sehr gute Leistungen in spannenden Wettkämpfen. Auch der Wettergott hat mit herrlichstem Herbstwetter seinen Beitrag zu einer perfekten Veranstaltung geleistet.
Bei der an die Siegerehrung anschließenden Abschlussparty feierten die Sportler ihre Erfolge und das Organisationsteam des EKUS mit seinen Helfern der ÖWR-Maltschach den reibungslosen Ablauf eines tollen Weltcup-Finales. 

Ergebnisliste

Fotos der Veranstaltung findet ih rhier:

Fotos I

Fotos II

Fotos III

 


Orientierungstauchen Maltschachersee
25.09.2013 18:05

zurück