zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Zehntausende von TSVÖ-Show begeistert.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Zehntausende von TSVÖ-Show begeistert

Menschenmassen beim "Tag des Sports" am Heldenplatz vor dem Tauchcontainer indem die TSVÖ-Sportler Apnea, Flossenschwimmen, Unterwasser-Rugby, Sporttauchen und technisches Tauchen präsentierten.

Acht Stunden Tauchsport pur. Riesen Andrang vor dem Tauchcontainer beim Stand des Tauchsportverbands Österreich beim "Tag des Sports" (22. September) am Wiener Heldenplatz. Im stündlichen Wechsel zeigten Athleten und Taucher im beeindrucksvollen Tauchcontainer einen kleinen Eindruck was der TSVÖ an Aktivitäten bieten kann - dies direkt unter den Fenstern des Bundespräsidenten Heinz Fischer.

Vielfältiger TSVÖ mit viel Action

Die Apnea-Athleten zeigten, wie lange sie nur mit einem Atemzug unter Wasser bleiben können, wie sie dabei das Element Wasser hautnah erleben können und wie sie sich besonders energieschonend elegant gleiten können - dabei auch Spaß haben. Der österreichische Apnea-Guru Christian Redl erklärte dabei dem interessierten Publikum, die Grundlagen und vor allem Sicherheitsregeln des TSVÖ-Apneasports.

 

tds_querbild


Wer im Wasser die schnellsten sind, zeigten die Flossenschwimmer - sie zogen in Delphinbewegungen mit Monoflossen ihre Runden im Aquarium. "Das ist die Formel 1 des Wassersports", sagte Nationaltrainer Karl Kaster bei der Moderation und erklärte die Vorzüge des Schwimmens mit Flossen.

Wie im Piranha-Becken ging es bei den Unterwasser-Rugby-Spielern zu: Bei einem simulierten Match versuchen zwei Stürmer mit einem Salzwasserball den Tormann vom Korb abzudrängen. Die Langzeit-Rugby-Spieler Heinz Frühwirth und Othmar Wendy kommentierten die Unterwasser-Kampfszenen.

Beim Programmpunkt Sporttauchen konnten sich die Zuschauer von der Leichtigkeit des Unterwasser-Schwebens überzeugen. Unter anderem wurde vor allem auf Unterwasserzeichen, Navigation, Sicherheitsregeln, physikalische Gesetze durch Moderatorin Barbara Bruckner eingegangen.

tds_querbild2

Dank an Beteiligte

"Österreichs Tauchsport hat viel zu bieten. Das Interesse der Besucher am Tauchen ist überwältligend. Danke an alle Beteiligten, die es in harter Arbeit ermöglicht haben dieses Tauchfest zu ermöglichen", sagte der Sportliche Leiter János Fehérváry zum Abschluss der Veranstaltung. Dabei danke er insbesondere Johannes Danner, der den  Tauchcontainer betreut, Generalsekretär Sigi Wallner und dem Leiter für Ausbildung und Technik Thomas Wurzer, die fundamentale organisatorische Arbeit geleistet haben.

Alles Fotos vom TSVÖ am Tag des Sports auf:

facebook.com/tsvoe

Alles zum Tauchcontainer unter:
tauchcontainer.org

Weiter Infos zum Tag des Sports:
facebook.com/TagdesSportsNG


Zehntausende von TSVÖ-Show begeistert
23.09.2012 20:28

zurück