zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuell & Service. Beiträge im Archiv. 4. Instruktorkurs "Tauchen" - 3.Teil Seefeld/Attersee.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

4. Instruktorkurs "Tauchen" - 3.Teil Seefeld/Attersee

Vom 09.09. - 14.09.2017 fand der zweite Freiwasserteil des 4. Instruktorkurs „Tauchen“ in Seefeld/Attersee im TSVÖ-Ausbildungszentrum am Gelände des Gasthaus Föttinger statt.

Am frühen Morgen fanden sich zwölf sehr motivierte Teilnehmer zur weiteren Ausbildung im Seminarraum ein. Leider mussten zwei Teilnehmer aufgrund beruflicher beziehungsweise privater Gründe die weitere Teilnahme am Instruktorkurs absagen.

 

Nach einem medizinischen Teil mit den Schwerpunkten Tauchmedizin und 1. Hilfe beim Tauchunfall folgte eine abschließende Einheit zur Sportpsychologie.

Die nächsten beiden Tage dienten der Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen für den Unterricht der Spezialbrevets ‚Unterwassernavigation‘, ‚Suchen und Bergen‘, ‚Nachttauchen‘ und Rettungstechnik. Neben den methodischen Grundlagen des Unterrichtes, erfolgten praktischen Übungen im Gelände und anschließend im Freiwasser.

 

In weiteren Lehrsaaleinheiten wurden Grundlagen der Dekompressionstheorie, der Sauerstoff-Ersthilfe-Anwendung und der Materialkunde vermittelt.

Die Praxis am Vormittag und Nachmittag stand wieder voll unter dem Motto „Tauchen, Tauchen, Tauchen“. Die bei wechselndem Wetter - von Sonnenschein, über Schnürlregen bis zu sintflutartigen Regenfällen - durchgeführten Tauchgänge und Nachbesprechungen erfolgten bei noch recht angenehmen Wassertemperaturen aber unter leider relativ schlechten Sichtbedingungen.

Am Dienstag wurden zur Einstimmung und Wiederholung zunächst drei B*-Tauchgänge mit ausführlichen Einweisungen und Feedbackrunden von den Teilnehmern durchgeführt.

Mittwoch und Donnerstag standen dann drei B** - Tauchgänge, die von jedem Teilnehmer als Tauchlehrer beziehungsweise übender Tauchschüler zu absolvieren waren auf dem Programm.

Dienstag- und Mittwochabend wurden die von den Teilnehmern vorbereiteten Vorträge zu den im zweiten Teil vergebenen Themen aus der Tauchphysik, Tauchpraxis, Tauchmedizin und Tauchtechnik als Teilprüfung des Instruktorkurses gehalten.

Abschließend wurde ein kleiner Ausblick auf den nächsten Kursteil und die Abschlussprüfung gegeben.

Am Freitag in der Früh begaben sich die Kursteilnehmer nach Obertraun um bis Sonntag an einem weiteren Kursteil der BSPA teil zu nehmen.

 

Wenn die von den Teilnehmern erbrachten Leistungen bei den Tauchgängen der Abschlussprüfung des Instruktorkurses in gleicher Qualität erbracht werden, sollte es aus Sicht der Ausbildner keine Probleme für einen positiven Abschluss geben.

 

Alfons Mathis

Andreas Weninger


4. Instruktorkurs
15.09.2017 11:25

zurück