zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuell & Service. 2023 FS Staats- und Jugendmeisterschaft.

Bereich Infonavigation

Subnavigation von Aktuell & Service

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

2023 FS Staats- und Jugendmeisterschaft

Österreichische Staats- & Jugendmeisterschaften 2023 Flossenschwimmen- Kurzstrecke

 Am Wochenende 6./7.5.2023 gingen in der Südstadt die Österreichischen Staatsmeisterschaften und -Jugendmeisterschaften über die Bühne

Insgesamt waren bei diesem Event 6 Vereine mit mehr als 100 Athlet*innen am Start.  

 Anna Benigni (Vienna Dolphins)  Weltcupsiegerin 2023,  war die erfolgreichste Teilnehmerin bei diesen ÖSTM mit 7 Staatsmeistertiteln und zwei neuen ÖRek  über 50 m BF und 100 m FS, damit bestätigte sie nicht nur die Limits für die JWM (Juni Kairo) sondern auch für die EM der Allg.Klasse in Ungarn/Gödöllö (Juli).

Bei den Herren, waren der Linzer Geza Eisserer (1.LTC) Mu-Yang Lim (SVBäder) und Matthias Hornacek (Finswimming Speedfish) die erfolgreichsten Athleten.

Matthias Hornacek (Finswimming-Speedfish), aus Wien hat sich nun auch noch für die JWM in Kairo (Juni) qualifiziert.

TSVÖ Präsident Peter Bartl überreichte in Zuge dieser Veranstaltung Vanessa LEIRICH (Vienna Dolphins) Mu-Yang LIM (SVBäder) und Anna BENIGNI (Vienna Dolphins) einen Ehrenpreise für ihre außerordentlichen Leistungen im abgelaufenen Sportjahr.

Peter Bartl überreichte auch sehr gerne bei einigen Siegerehrungen die Medaillen. So z.B. über 100 m BF, neue Staatsmeisterin wurde in dieser Disziplin Julia Salapa (SVBäder) vor Vanessa LEIRICH und Anna BENIGNI (beide Vienna Dolphins).

mehr Fotos gibts auch auf facebook:  tsvoe_tauchsportverband


2023 FS Staats- und Jugendmeisterschaft
07.05.2023 16:21

zurück