zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuell & Service. Aktualisierte Prüfungsordnung Sporttauchen.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Aktualisierte Prüfungsordnung Sporttauchen

Hier findet Ihr die aktualisierten Prüfungsordnungen für TSVÖ-Sporttauch- und Spezialbrevets sowie für die TSVÖ Lehrstufen -Sporttauch- und Spezialbrevets. Diese sind ab Mai 2021 gültig.

Die Hauptüberarbeitungen in diesen Prüfungsordnungen sind beim „Freitauchen“ (Apnea) zu finden. Diese Ausbildungen wurden komplett überarbeitet und an die CMAS Standards angepasst. Bei den Sporttauch- und Spezialbrevets haben wir hauptsächlich Vereinfachungen gemäß der CMAS Standards umgesetzt.

Ebenfalls wurden im Bereich der SpezialtauchlehrerInnen für jedes Spezialbrevet ein jeweiliges TauchlehrerInnen Brevet definiert, sowie die AssistenztauchlehrerIn und Moniteur* Ausbildung an die Normstandards angepasst.

Ganz neu ist die Möglichkeit, beim TSVÖ einen TauchlehrerInnen-Crossover zu absolvieren, dafür ist jedoch der staatlich geprüfte Instruktor der BSPA Grundvoraussetzung.

 

Im Großen und Ganzen sind die Änderungen in einem moderaten und bekannten Bereich. Die Unterschiede liegen für den einen oder anderen Betrachter nur im Detail. Eine einfache Übersicht der Änderungen findet ihr in den Änderungsdokumenten.

 

Sollten sich Fragen ergeben, könnt ihr gerne Marianne Wenighofer bzgl. Freitauchen, Lukas Hartmann oder mich kontaktieren. Ich hoffe ihr findet genug Anlass für die Anwendung dieser neuen Prüfungsordnung und habt trotz der COVID-Situation ein erfolgreiches Ausbildungsjahr 2021.

  

Martin Schatzmann

KAT Leiter

 

PO_Sporttauch-und Spezialbrevets

PO Sporttauch-und Spezialbrevets Änderung

PO Lehrstufen Sporttauch-und Spezialbrevets

PO Lehrstufen Sporttauch-und Spezialbrevets Änderung



04.05.2021 10:55

zurück