zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ausbildung. Seminare "Nachttauchen" und "Suchen & Bergen" in Vorarlberg erfolgreich stattgefunden.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Seminare "Nachttauchen" und "Suchen & Bergen" in Vorarlberg erfolgreich stattgefunden

Vom 25. März bis zum 26. März 2022 veranstaltete das KAT des TSVÖ in Hohenems – Vorarlberg sowie in Goldach in der Schweiz, die Spezial Tauchlehrer Ausbildung: „Nachttauchen“ und „Suchen und Bergen“ für neue CMAS-Moniteure*. Die Ausbildung war auch als Weiterbildungsveranstaltung konzipiert.

Am Freitag trafen sich die Teilnehmer für die Theorie und Methodik Einheiten für das Tauchen bei Nacht. Dabei erfolgte eine intensive Auseinandersetzung der Didaktik und Methodik Ansätze mit den Lehr- und Prüfungsordnungsunterlagen, sowie dem Lehrauftritt zum Praxisteil. Als Tauchplatz wurde ein Internationaler Tauchplatz am Bodensee gewählt. In Goldach in der Schweiz fanden die Nachtauch-Lehrauftritte bei sehr guten Sichtverhältnissen statt.

Der Samstagmorgen begann mit der Theorieausbildung für das Suchen Bergen. Die Ausbildung in Didaktik und Methodik sowie eine reghafte Diskussion zu den Themenbereichen der Such- und Bergemethoden, fanden ihren Abschluss mit einem kleinen Exkurs in der Tarierphysik und für das Handling mit dem unterschiedlichen Bergeequipment seinen Abschluss. Die Auseinandersetzung mit den Übungen an Land, wurde im Rahmen eines Lehrauftritts mittels der vielfältigen Suchmethoden mit dem Kompass und Leinen absolviert. Danach folgten die Wasser-Lehrauftritte, im Rahmen der Radial- und Linearsuche mittels Kompass und Leine, mit Markierungsaufgaben des Fundgegenstands. Bei weiteren Tauchgängen stellten die Teilnehmer ihre Kenntnisse beim Bergen mittels Hebeballon mit konstantem und variablem Volumen ihrer Lehrmethode unter Beweis. Die Praxisteile wurden ebenfalls am Bodensee bei Goldach in Schweiz bei besten Voraussetzungen durchgeführt.

Das Komitee für Ausbildung und Technik des TSVÖ freut sich, dass Philipp Dremmel und Markus Stammen die TSVÖ/CMAS Spezial Tauchlehrer Ausbildungen positiv absolvieret haben und somit weitere Voraussetzungen zur anstehenden TSVÖ/CMAS-Moniteur** Ausbildung erbringen. Der frühere Leiter der medizinischen Kommission Dr. Martin Rhomberg hat die Spezial Tauchlehrer Ausbildungen, als Weiterbildungsveranstaltung für TSVÖ-Tauchlehrer absolviert. Die Ausbildungen wurden unter der Leitung von Alfons Mathis für das KAT des TSVÖ abgehalten.


Seminare
28.03.2022 10:25

zurück