zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Ausbildung. Tauchlehrerseminare "Nachttauchen" und "Suchen & Bergen" im Osten Österreichs.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Tauchlehrerseminare "Nachttauchen" und "Suchen & Bergen" im Osten Österreichs

Der KAT des TSVÖ organisierte für CMAS-Moniteure* nach den Seminaren in Vorarlberg und Oberösterreich im Zeitraum vom 02.-03.04.2022 die Seminare „Nachttauchen“ und „Suchen & Bergen“ auch für den Osten Österreichs in der Südstadt bzw. am Neufeldersee.

Die Seminare begannen Samstagmittag in der Südstadt mit den Theorie- und Methodik Einheiten. Während diesen Einheiten wurde besonders auf die didaktischen bzw. methodischen Aspekte und Herausforderungen beider Spezialbrevets eingegangen.

Für die Praxis verlegte die Gruppe am späten Nachmittag bei etwa 1°C und bereits leichtem Schneefall an den Neufeldersee. Am See angekommen musste die Gruppe wegen starkem Nordwind bei einer Tauchbasis einen überdachten und windgeschützten Platz aufsuchen. Nach einer umfangreichen Vorbesprechung der Tauchgänge bei Dämmerung und Nacht startete die Gruppe nach Sonnenuntergang den ersten Tauchgang, dem danach der Nachttauchgang folgte. Im Zuge der Vorbesprechung, der Durchführung des Tauchgangs und der Nachbesprechung bekamen die drei Kursteilnehmer verschiedene Aufgaben zugeteilt, die im Anschluss von allen bewertet und diskutiert wurden. Um etwa 23:00 Uhr verließ die Gruppe bei stürmischem und dichtem Schneetreiben den Tauchplatz.

Am nächsten Tag ging es am Vormittag bei trockenem, aber kalten und stürmischen Wetter mit dem Training der Suchmethoden an Land weiter. Danach folgte die praktische Durchführung der Suche eines Gegenstandes unter Wasser und dem Bergen mittels Hebesack. Wie am Vortag wurden den Teilnehmern wieder unterschiedliche Aufgaben zugeteilt, die im Anschluss besprochen wurden.

Am Nachmittag wurde das Seminarwochenende gemütlich bei einem gemeinsamen Kaffee beendet. Das KAT und Trainer Heinz Huber gratulieren Martin Michalky, Peter Schaefer und Thomas Glanzer für die erfolgreich absolvierten Seminare und zollen den Teilnehmern größten Respekt für das Durchhalten bei widrigem Aprilwetter!

Heinz Huber

TSVÖ/CMAS Moniteur***


Tauchlehrerseminare
19.04.2022 11:51

zurück