zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Apnea Trainingslager im tiefsten Pool der Welt: Y40 – The Deep Joy, Italien.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Apnea Trainingslager im tiefsten Pool der Welt: Y40 – The Deep Joy, Italien

4,3 Millionen Liter Thermalwasser mit 33°C und 42,15m tief

Der tiefste Pool der Welt in der italienischen Provinz Padua zieht Freitaucher aus der ganzen Welt magisch an und beschert nicht nur ein außergewöhnliches Taucherlebnis, sondern ist auch die ideale Umgebung, um das Tieftauchen in perfekten Konditionen zu trainieren. Dank des warmen Wassers ist man weder auf Neopren noch auf Blei angewiesen und im Gegensatz zum Tauchen in den österreichischen Seen kann aufgrund der guten Sichtverhältnisse perfekt an der Tauchtechnik gefeilt werden.

 

Trainingslager mit neuem österreichischen Nationaltrainier

Mitte August durfte eine Auswahl an österreichischen Apnoisten auf Einladung des TSVÖ an einem dreitägigen Trainingslager teilnehmen. Dank der perfekten Organisation der sportlichen Leiterin Sabine Buchberger und unter Betreuung des 2019 bestellten Nationaltrainers Bostjan Ramsak wurde an den verschiedenen Phasen eines Tauchgangs gefeilt. Vorbereitung und Breath-up, Materialsetup, Abtauchen, Freefall-, Wende- und Auftauchphase sowie ein effizientes Recovery-Breathing sind die Kernpunkte eines erfolgreichen Tieftauchgangs. Dank einer Videodokumentation der Tauchgänge im italienischen Tauchparadies war es zudem möglich, individuelle Schwerpunkte zu verfolgen, die Techniken der verschiedenen Freitauchdisziplinen zu verfeinern sowie unterschiedliches Equipment zu testen.

Darüber hinaus war natürlich Sicherheit großgeschrieben und daher gab es auch wichtige Hinweise zur Unfallvermeidung und zum Sichern.

 

Vorbereitung für den Gardasee

Das Trainingslager diente auch der Vorbereitung zum 2. Trofeo Apnea Day in Riva del Garda (ITA), der Anfang September stattfindet und wo sechs österreichische SportlerInnen (drei Damen und drei Herren) des TSVÖ teilnehmen werden.

  

Bericht von Wolf Hilzensauer, Apnoist vom Tauchclub Delphin Hallein

  

  

Der TSVÖ wünscht den AthletInnen viel Erfolg und alles Gute für den bevorstehenden Wettbewerb!


Apnea Trainingslager im tiefsten Pool der Welt: Y40 – The Deep Joy, Italien
28.08.2019 09:48

zurück