zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. DACH Expertentagung 2021.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

DACH Expertentagung 2021

Die deutschsprachigen CMAS Verbände VDST, TSVÖ und CMAS swiss diving haben sich am Achensee, zu einem weiteren dreitägigen Treffen zusammengefunden.

Die zehn Experten der CMAS-Ausbildungsverbände sowie die Fachspezialisten der Tauchszene, tagten nun im siebten Jahr ihres Bestehens. Da im letzten Jahr die Experten, aufgrund der Corona-Situation ihre Tagung online abhalten mussten, konnte diese heuer wieder regulär durchgeführt werden. Die Tagungsagenda enthielt unter anderem Themen wie: Tauchen nach Corona, aktuelle Tauchunfälle, Ursachenforschung, Maßnahmen aus den Unfall-Gutachten, Erstellung von Unterlagen für das sichere Kaltwassertauchen sowie weitere Punkte. Die Expertenergebnisse werden nun umgehend in die Ausbildungsunterlagen eingearbeitet. Diese werden zudem bei der nächsten Tauchlehrertagung 2022 vorgestellt. Das nächstjährige Treffen wird wieder in Österreich, am Grundlsee stattfinden. Als Experten des TSVÖ waren Peter Bartl, Helmut Weiss, Martin Schatzmann und Alfons Mathis vertreten.


DACH Expertentagung 2021
21.09.2021 10:10

zurück