zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom TSVÖ.

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Moniteur*** Vorbereitungsseminar 18.09 - 20.09.2020.

Bereich Infonavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

Moniteur*** Vorbereitungsseminar 18.09 - 20.09.2020

Unter der Leitung von Martin Schatzmann (M3) und Thomas Holzmann (M3) fand von 18.09 bis 20.09.2020 im TSVÖ Ausbildungszentrum Attersee / Gasthof Föttinger ein Moniteur*** Seminar statt.

In Zeiten wie diesen (COVID-19) sind die Rahmenbedingungen für Veranstaltungen nicht einfach. Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir dieses Seminar im heurigen Jahr durchführen konnten, um weiteren Moniteur*** Anwärtern die Gelegenheit zu geben, ihren Weg als Tauchlehrer beim Verband fortzusetzen. Ein großer Dank gilt auch an dieser Stelle dem Team vom Hotel Föttinger, für die Nutzung des Seminarzentrums, unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften betreffend COVID-19.

Es freut uns außerdem, dass wir sieben Teilnehmer für den Weg zum Moniteur*** begeistern können. Das Seminar bildet die Grundlage bzw. das „Kick Off“ für den Weg zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung. Mit von der Partie sind in den nächsten Monaten Tobias Reinisch, Philipp Leister, Oliver Hauss, Michael Kainer, Günther Lauer, Lukas Hartmann und Christian Feichtinger. Johannes Thurner war leider beruflich verhindert.

Es war ein sehr intensives Wochenende mit vielen Schwerpunkten und die Gruppe der Teilnehmer war sehr ausgewogen, das zeigte sich vor allem in den gruppendynamischen Prozessen. Auch im Bereich der Ausbildung, Bewertung, Lehrmeinungen zu angehenden Instruktoren bzw. Tauchlehrern im TSVÖ wurden einerseits sehr intensive, aber auch kritische Fachgespräche geführt und das ganze Team hat perfekt zusammengearbeitet. Begleitet wurde das Seminar am Samstag auch durch „experimentelle Tauchgänge auf Neuland“ um Lehrmeinungen entwickeln. Die kritische Selbstreflexion als Moniteur*** stand ebenfalls im Mittelpunkt dieser Weiterbildung, vor allem die offene Kommunikation (sowohl positiver als auch negativer Aspekte) wurde von allen Teilnehmern sehr geschätzt. Ein Kamingespräch mit dem Präsidium bildete am Samstagabend den Höhepunkt des Seminars. Im Zuge des Gesprächs wurde sehr offen über aktuelle Themen diskutiert und die Teilnehmer nutzten auch gleich die Gelegenheit, Themen im TSVÖ kritisch zu hinterfragen. Auch das gehört zur Aufgabe eines Moniteur*** Tauchlehrers.

Am Abschlusstag nahmen die Teilnehmer auch zum ersten Mal an einer KAT-Sitzung teil, was es in bisheriger Form so nicht gab. Das neue Format wurde auch von den restlichen KAT-Mitgliedern als sehr positiv empfunden. Es hat außerdem wieder einmal gut getan, trotz Corona Krise und deren Einfluss  (Videomeetings, Telefonaten, etc.) sich persönlich treffen zu können.

Weiter geht es für unsere Moniteur*** Anwärter dann mit der Ausarbeitung ihrer zugeteilten Arbeiten, sowie als Begleitung im (hoffentlich stattfindenden) IK Kurs 2021. Wir bleiben wie immer optimistisch.

 

Martin, Thomas und Christian


Moniteur*** Vorbereitungsseminar 18.09 - 20.09.2020
28.09.2020 09:58

zurück